Wer steckt denn eigentlich hinter unseren tollen Rezepten? In unserer Blog-Reihe "The Foodly Network" stellen wir euch wöchentlich unsere großartige Foodblogger-Community vor. Diese Woche: Stephie von Kohlenpottgourmet

May we introduce?

Stephie selbst ernährt sich komplett zuckerfrei – daher findet man auf ihrem Foodblog Kohlenpottgourment ausschließlich zuckerfreie Rezepte, die nicht nur lecker schmecken sondern noch dazu fantastisch aussehen.

Stephies Kochphilosophie

Ich koche und backe ohne Industriezucker, zu 90 % aus frischen Zutaten und lasse mich dabei mittlerweile gerne von meiner Vorstellung und Phantasie leiten (und worauf mein Körper gerade richtig Lust und Appetit hat).⁠
Weizenmehl wirst Du bei mir auch nicht finden – es tut mir einfach nicht gut.

Erdnuss-Nudel-Suppe mit Pak Choi, Brokkoli und Limette
Erdnuss-Nudel-Suppe mit Pak Choi, Brokkoli und Limette

Interview mit Stephie

Was ist dein Lieblingsgericht aus Foodly? 😋

⁠"Von meinen Rezepten: die Vollkornspaghetti mit Möhrenpesto; ansonsten die "Orientalische Hackpfanne."

Was verbindest du mit Kochen? 👩🏼🍳

"Kochen ist für mich Entspannung pur, Vorfreude auf leckeres Essen, Geselligkeit und auch die Möglichkeit, genau zu wissen, womit ich meinen Körper 'füttere'."⁠

Wer sind die Helden deiner Kindheit? 👩🚀

"Lassie (ich sollte wohl mal über Tiernahrungsproduktion nachdenken ;-) ) und die Drei ? (soo spannend !)."⁠

Was ist dein größtes Talent? 🥞

"Nicht zu denken, 'warum passiert das mir?', sondern 'was lern ich draus und was hat das jetzt Gutes?'."⁠

Warum bist du eine Foodbloggerin geworden? 🍉

"Um zu zeigen, dass man auch ohne Industriezucker tolle Leckereien zaubern und sich dabei noch richtig gut fühlen kann"⁠