Wer liefert die Zutaten?

Foodly bestellt für dich die Zutaten und sonstigen Bedarfsartikel direkt beim Supermarkt. Momentan kannst du dir den Einkauf von Bringmeister, dem Lieferdienst von EDEKA, bequem nach Hause bringen lassen – weitere Lieferdienste folgen in Kürze!

Wann wird geliefert? Kann ich direkt heute noch loskochen?

Das musst du selber wissen ;-) Denn du wählst den Liefertermin, der dir am besten passt! Geliefert wird durchgängig von Montag bis Samstag von 6 bis 23 Uhr, in Zeitfenstern von bis zu 1 Stunde. In der Regel ist die Lieferung innerhalb von 24h und sogar am selben Tag noch möglich!

Alles schön und gut, aber was kostet der Spaß?

Die Foodly App kannst du dir kostenlos aus dem App-Store laden. Für alles, was du mit Foodly bestellst, zahlst du 1zu1 die Preise, die du auch bei den Lieferdiensten zahlen würdest. Alle Rabatte und Sonderaktionen inklusive! Und die Liefergebühren sind natürlich auch dieselben. Kein Fake!

Ist Foodly ein Abo-Modell? Bin ich an einen festen Lieferservice gebunden?

Nein, Foodly ist kein Abo-Modell, sondern kostenlos nutzbar und vollkommen flexibel! Du kannst so oft bestellen, wie du willst. Sogar den Lieferservice kannst du jederzeit wechseln. Ganz ohne Hassle! Denn beim Wechsel werden deine Profileinstellungen und Lieferadressen automatisch übernommen.

Ich habe schon ein Kundenkonto bei EDEKA und Co. – kann ich das nutzen?

Ja, unbedingt! Dein bestehendes Supermarkt-Konto kannst du ganz einfach in der Foodly App verknüpfen. So greifst du bequem auf deine hinterlegten Zahlungsweisen und Lieferadressen zurück, ohne alles nochmals neu einrichten zu müssen.

Welche Zahlungsmöglichkeiten gibt es?

Genau wie die Preise und Lieferzeiten hängen auch die möglichen Zahlungsweisen vom gewählten Lieferdienst ab. Zur Verfügung stehen dir unter anderem Bar- oder EC-Karten-Zahlung an der Wohnungstür oder auf Rechnung. Weitere Zahlungsmöglichkeiten folgen. Wir geben Gas –versprochen!

Wie hoch sind die Liefergebühren?

Die Liefergebühren unterscheiden sich von Lieferservice zu Lieferservice. In der Regel hängen sie vom Lieferdatum und -zeitfenster sowie dem Bestellwert ab. Je nachdem liegen sie dann zwischen 0€ und 7€.

Ich habe einen Gutschein von EDEKA/Bringmeister und Co. Kann ich den bei Foodly einlösen?

Bald! Im Moment kannst du deine gesammelten Gutscheine noch nicht über Foodly einlösen. Heb dir diese am besten noch eine Weile auf, denn bald wird auch das über möglich sein... Wir geben Gas!

Bei welchen Lieferdiensten kann ich bestellen?

Momentan liefert EDEKA/Bringmeister. AllyouneedFresh wird bald verfügbar sein! Weitere Lieferdienste folgen in Kürze! Trage dich einfach in die Mailingliste ein und wir informieren dich sobald es Neuigkeiten dazu gibt.

Ist Foodly kostenlos? Wofür zahle ich?

Die Foodly App kannst du dir kostenlos aus dem App-Store laden. Für alles, was du mit Foodly bestellst, bezahlst du 1-zu-1 die Preise, die du auch bei den Lieferdiensten zahlen würdest. Es gibt keinen Preisaufschlag!

Kann ich Zutaten nutzen, die ich schon zu Hause habe?

Na, klar! Bevor du ein Rezept in den Warenkorb legst, hast vollen Überblick über alle benötigten Zutaten. So kannst du prüfen und selbst entscheiden, welche davon du schon zu Hause hast und welche du mitbestellen möchtest. Das Gleiche kannst du auch jederzeit im Warenkorb tun. Dort findest du die Zutaten für all deine Rezepte und kannst sie überprüfen bevor du weiter zur Kasse gehst.

Kann ich mit Foodly beim Einkauf Geld sparen?

Aber hallo! Foodly wählt die Zutaten so aus, dass die Mengen am besten passen. Dabei berücksichtigen wir sogar Produkte, die du schon im Warenkorb hast. Rezepte, die sich besonders gut zu den Zutaten im Warenkorb ergänzen, werden dir an erster Stelle empfohlen. So nutzt du Restmengen optimal aus und sparst bares Geld. Außerdem bestellst du natürlich nur die Produkte, die du nicht zu Hause hast, und nutzt deine Vorräte zu Hause. Nachhaltiger geht Einkaufen im Supermarkt nicht!

Kann ich bei Foodly jemanden buchen, der für mich kocht?

Leider nein, laut Gesetz dürfen wir keine Menschen verschicken.

Was meint ihr mit 100% flexibel? Werden mir immer alle nötigen Zutaten geliefert?

Foodly ist so flexibel, weil du bestimmst, was dir geliefert werden soll und wann! Du kannst dir nicht nur die Gerichte aussuchen, die dir schmecken, sondern auch jeweils Zutaten an- und abwählen. Wenn du die Bio-Variante der Eigenmarke (oder anders herum) vorziehst, kannst du das entsprechend ändern - und sogar noch im Warenkorb anpassen bevor du zur Kasse gehst. Natürlich legst du auch fest, wieviele Rezepte es sein sollen und für wieviele Personen du diesmal kochen willst.

Woher kommen die Rezepte?

Wir legen hohen Wert auf die Qualität der Rezepte und wählen sie mit unseren Food-Bloggern gemeinsam und sorgfältig aus. Außerdem entwickeln wir zusammen mit Spitzen-Köchen auch eigene Rezepte!

Was ist der Unterschied zu einer Kochbox?

Der Preis! Mit Foodly fährst du deutlich günstiger als mit einer Kochbox, weil du im Schnitt ca. 40% weniger für deine Zutaten bezahlst. Das liegt daran, dass du bei Foodly die normalen Supermarktpreise bezahlst und wir Rezepte und Packungsmengen für dich optimal aufeinander abstimmen.

Außerdem bist du mit Foodly viel flexibler als mit einer Kochbox. Foodly ist kein Abo-Modell. Du gehst keine Verpflichtungen ein, sondern bestellst wann immer du magst und soviel du magst. Zudem kannst du jede Woche aus vielen Rezepte wählen und es kommen stets neue hinzu.

Und das Beste kommt zum Schluss: Du musst nicht zweimal einkaufen gehen! Denn du kannst deinen kompletten Wocheneinkauf (Getränke, Zahnpasta & Co.) gleich mitbestellen. Bequemer geht's nicht!