zurĂĽck zur Ăśbersicht

Steak Sandwichmit Zwiebel-Marmelade und hausgemachter Remoulade

30 min
Herzhaft & Deftig
Ohne Fleisch kein Preis
GemĂĽtlich & Klassisch
Hannes
Foodly GrĂĽnder
27.06.2019

Mit diesem Steak Sandwich verbindet ihr das Beste aus zwei Welten: Saftiges, zartes Fleisch und gleichzeitig spart ihr euch das Anrichten.

Denn ihr versteckt das Steak einfach in einem Sandwich, zusammen mit leckerer Zwiebel-Marmelade und hausgemachter Remoulade.

Marmelade aus Zwiebeln? Klar, oft wird es auch Chutney genannt. Schmeckt super mit Fleisch, Fisch und auch Käse.

Dieses Rezept findet ihr auch in der kostenlosen Foodly App und könnt euch alle Zutaten zum Supermarktpreis bestellen.

Zutaten
fĂĽr 2 Personen
220 g
EntrecĂ´te
1 EL
Sonnenblumenöl
2
rote Zwiebeln
2 EL
Olivenöl
125 ml
trockener Rotwein
2 EL
Ketchup
1 Stängel
frischer Thymian
1
Ei
1
Schalotte
1
GewĂĽrzgurke
3 Stängel
frische Petersilie
3 EL
Mayonnaise
1 EL
mittelscharfer Senf
6 Scheiben
Toastbrot
Zubereitung
1.

Backofen auf 180 °C vorheizen. Ei in kochendem Wasser ca. 12 Minuten hart kochen.

2.

Inzwischen Pfanne erhitzen und Sonnenblumenöl hineingeben. Entrecôte kurz abwaschen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Entrecôte in der Pfanne von beiden Seiten ca. 2-3 Minuten scharf anbraten bis es eine goldbraune Farbe erhält. Anschließend aus Pfanne nehmen und für ca. 5 Minuten in den Ofen stellen.

Das Steak nach Ablauf der Zeit anschneiden. Wenn es noch nicht die präferierte Garstufe erreicht hat, z.B. medium, dann einfach noch einmal ein paar Minuten in den Ofen stellen.

3.

Das gegarte Steak aus dem Ofen nehmen und ca. 3 Minuten auf einem Teller ruhen lassen.

Durch das Ruhen entspannen sich die Muskelfasern. So hat das Fleisch weniger "Druck" und behält seine Flüssigkeit beim Anschneiden später.

4.

Für die Zwiebel-Marmelade die Speisezwiebeln halbieren, in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne in Olivenöl anbraten bis sie leicht gebräunt sind.

5.

Mit Rotwein und Ketchup ablöschen und auf niedriger Hitze köcheln lassen bis der Rotwein reduziert ist. Anschließend mit Thymian abschmecken, Hitze wegnehmen und ziehen lassen.

6.

Für die Remoulade die hart gekochten Eier pellen und klein würfeln. Schalotten schälen und klein würfeln. Gurke ebenfalls klein würfeln und frische Petersilie hacken. Alles zusammen mit Mayonnaise und Senf in eine Schüssel geben und zu einer Sauce verrühren.

7.

Das gegarte Steak in dĂĽnne Streifen schneiden.

8.

Zur Anrichte 2 Drittel der Toastscheiben nebeneinanderlegen und jeweils mit Zwiebel-Marmelade (Thymianstängel vorher rausnehmen), Steak und Remoulade belegen. Jede zweite belegte Toastscheibe auf der vorherigen Scheibe stapeln. Jeden Stapel mit einer restlichen freien Scheibe Toast belegen.

Falls zur Hand, Sandwiches mit Schaschlick-SpieĂźen o. Ă„. sichern.

Die Sandwiches zum Servieren mit einem Brotmesser diagonal halbieren.

Steak Sandwich auf einem KĂĽchentisch
Ohne Fleisch kein Preis

Ihr habt also Lust auf einen entspannten Abend vorm Fernseher? Dieses Sandwich ist perfekt fĂĽr euch. Ab in die Hand und drauf losgegessen.

Guten Appetit! đź’ś

Preisindikator
2
Das hast du zu Hause
Mayonnaise, mittelschafer Senf, trockener Rotwein, Ketchup, Sonnenblumenöl, Toastbrot, Gewürzgurken, Olivenöl
Preis aller Zutaten* in der Foodly App:
ca. 12,69€
Jetzt per Foodly App bestellenFoodly App herunterladen
* Preise können abhängig vom Liefergebiet und durch die Auswahl von Bio-Zutaten variieren.
Preis der Zutaten in der Foodly App:
ca. 12,69€

Lade Dir jetzt die kostenlose Foodly App herunter

Koche vielfältiger. Bleib flexibel. Und das so einfach und günstig wie nie zuvor.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Blogbeiträge und Rezepte ansehen