zurück zur Übersicht

Tortilla Chipsmit roter Salsa, Joghurt-Dip und Guacamole

30 min
Knackig & Gesund
Cocina Mexicana
Exotisch & Bunt
Johannes
Foodly Gründer
08.03.2019

Viva México! 🇲🇽 Aber ohne Fertigsaucen und öde Chips! Bei uns gibt’s knusprige Tortilla-Ecken - selbst mariniert und gebacken mit exotischen Gewürzen.

Dazu passend, gleich drei hausgemachte Dips: eine fruchtige Tomaten-Paprika-Salsa, ein frischer Joghurt-Dip mit ein paar Spritzern Zitrone und eine cremige Guacamole aus Avocados und einem Schuss Limette. 🍋

So wisst ihr, was in den Saucen drin steckt und frischer, knackiger und gesünder als fertige Dips ist's obendrein. Selbst gemacht und trotzdem schnell gemacht!

Zutaten
für 4 Personen
Für die Tortilla Chips nehmt ihr:
4
Tortillas
1 EL
Currypulver
1 TL
granulierter Knoblauch
1 TL
rosenscharfes Paprikapulver
etwas
Zimtpulver
1 TL
granulierte Zwiebeln
1 TL
Salz
3 EL
Sonnenblumenöl
Für die Salsa braucht ihr:
1
gelbe Paprika
2
mittelgroße Tomaten
1
Schalotte
1
Bio-Limette
1 TL
Tomatenmark
1 Zehe
Knoblauch
1 Prise
rosenscharfes Paprikapulver
Der Joghurt-Dip wird fix gemixt aus:
4 EL
Natur-Joghurt
1-2 Spalten
Zitrone
etwas
Salz
In die Guacamole kommen:
1 Zehe
Knoblauch
1
Avocado
½
Bio-Limette
Zubereitung
1.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Die Tortillas in ca. 4-cm-lange Dreiecke schneiden.

2.

Das Currypulver, den granulierten Knoblauch, das Paprikapulver, etwas Zimt, die granulierten Zwiebeln, eine Prise Salz und das Sonnenblumenöl in eine Schüssel geben und verrühren. Die Tortilla-Ecken hinzugeben und mit der Marinade vermengen.

Am besten alles einfach mit den Händen vermengen.

3.

Die marinierten Tortilla-Ecken auf einem Backblech verteilen und für ca. 10 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben.

Die Ecken gelegentlich auf dem Blech wenden und darauf achten, dass sie nicht anbrennen. Sobald sie knusprig sind, aus dem Ofen nehmen.

4.

Für die Salsa die Paprika und Tomaten abwaschen und in feine Würfel schneiden. Die Schalotte schälen und würfeln. Den Knoblauch fein hacken. Den Saft aus den Bio-Limetten in eine Schale pressen. Alles zusammen mit Paprikapulver und Tomatenmark in eine Schüssel geben, mit einer Gabel vermengen und etwas zerdrücken.

5.

Für den Joghurt-Dip den Saft aus Zitrone pressen und mit Natur-Joghurt verrühren. Mit etwas Salz abschmecken.

6.

Für die Guacamole die Avocado entkernen, das Fleisch mit einem Löffel aus der Schale heben und klein würfeln. Den Knoblauch pressen oder sehr fein hacken. Den Saft der Bio-Limetten auspressen. Alles in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken.

7.

Zur Anrichte die Tortilla-Chips auf einen großen Teller geben und die Salsa, den Dip und die Guacamole nach Belieben darüber geben.

Hausgemachte Tortilla Chips mit roter Salsa, cremigen Dip und Guacamole
Perfekt zum Teilen mit Freunden auf einem Filmabend!

Auf die Plätze, fertig, losgedippt! Schnappt euch die Tortilla-Chips, die selbstgemachten Saucen, einen guten Film und der Abend gehört euch.

Oder einfach zum Mädels-/Jungsabend servieren. Eure Freunde werden beeindruckt sein!

Viel Spaß beim Nachmachen & guten Appetit. 🌵

Euer Johannes 💜✌️

Preisindikator
4
Das hast du zu Hause
Zimtpulver, granulierter Knoblauch, rosenscharfes Paprikapulver, Tomatenmark, Knoblauch, Sonnenblumenöl, granulierte Zwiebeln, Currypulver
Preis aller Zutaten* in der Foodly App:
ca. 11,96 €
Jetzt per Foodly App bestellenFoodly App herunterladen
* Preise können aufgrund der Verfügbarkeit verschiedener Produkte und durch die Auswahl von BIO Zutaten variieren.
Preis der Zutaten in der Foodly App:
ca. 11,96 €

Lade Dir jetzt die kostenlose Foodly App herunter

Koche vielfältiger. Bleib flexibel. Und das so einfach und günstig wie nie zuvor.

Das könnte dich auch interessieren:

Alle Blogbeiträge und Rezepte ansehen